Ein Tag im Zeichen der Nähmaschine

by Dorothea Richter

Der heutige Tag war erfüllt von den Geräuschen der Nähmaschine, denn es wurde genäht, was das Zeug hält.

Wobei, fangen wir vorne an – zuerst wurden Schnittmuster geklebt, die richtige Größe auf Schnittpapier übertragen, Stoffe geschnitten und schlussendlich genäht.

Nach einem Fasnachtskostüm für den Nachwuchs bestellte dieser nämlich gleich noch mehr Kleidung bei mir, was natürlich adhoc umgesetzt werden sollte 😉

Heute sollten also wieder verschiedene Hosen genäht werden.

Zeitlich reichte es heute für eine Boxershorts und zwei Shorts – für die übrigen Wünsche sind die Schnittmuster ausgeschnitten und gerichtet.

Die Boxershorts sitzt bis auf die Beinbündchen ganz gut – hier werde ich die Beinweite etwas vergrößern für die nächsten Exemplare.

Die Shorts fanden sich noch zugeschnitten in einer kleineren Größe im Stoffvorrat – daher habe ich den Schnitt angepasst und erweitert.

Sowohl die Overlock, als auch die normale Nähmaschine haben heute große Dienste geleistet und ich bin froh, diese beiden mein Eigen nennen zu können 🙂

Nun – genug geredet, hier ein paar Fotos der letzten Nähprojekte!

 

Und hier noch ein paar nette Linkparties:

Made4BOYS

made4boyz

So mach ich das

somachichdas

MerkenMerken

MerkenMerken

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.